Meditation

Meditationsstunden - zur Ruhe und Entspannung

In den Meditationsstunden werden sowohl spirituelle als auch westliche Meditationen praktiziert, so dass für jeden Teilnehmer das Richtige dabei ist. Durch verschiedene Methoden wie z.B. Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung oder Atemübungen wird der Teilnehmer in eine tiefe Entspannung geführt. Jede Meditationsstunde hat ein besonderes Thema wie z.B. Achtsamkeit, Blockaden lösen, Chakren auffüllen und aktivieren, Zielvorstellungen verfestigen und erreichen und vieles weitere. Durch diese Meditationen bekommt der Teilnehmer die Möglichkeit sich selbst, seine Wünsche aber auch seine Probleme besser kennenzulernen. So ist es auch möglich, dass Probleme, die im Wachzustand unüberwindbar erscheinen, man in der Meditation aus einem anderen Blickwinkel betrachtet und dadurch zu einer Lösung des Problems gelangt.

Insgesamt verhelfen die durchgeführten Meditationen dabei ausgeglichener und ruhiger zu werden. Durch die oben beschriebenen Übungen wird der Geist zur Ruhe gebracht. Diese innere Ruhe wird sich mit der Praxis auch im Wachbewusstsein bemerkbar machen, so helfen Meditationen dabei:

- kreativer und produktiver zu sein.
- körperliche Verspannungen, Ängste, Schuldgefühle zu lösen.
- gegen die Symptome des Burnout-Syndroms zu wirken.
- eine Verbesserung der Gesamtstimmung zu erlangen.

In den Meditationen erlernen die Teilnehmer das Gedankenkarussell zu stoppen, wodurch sie zu einer inneren Ruhe und einem entspannten Körpergefühl gelangen. Herzlichst sind sie zu einer kostenfreien Kennenlern-Stunde eingeladen, lernen sie hier die Meditations-Gruppe und die Leiterin kennen.

Meditationsstunden und Anmeldung

Meditationsstunden:

Montags, 18:30 - 19:30 Uhr
Mittwochs, 10 - 11:00 Uhr und
18:30 - 19:30 Uhr

Teilnahmegebühr:

85,00 € je 10er Karte

Anmeldung und Information

Sina Möhrle
Tel.: 07245 - 9 17 22 80
E-Mail: info@sinamoehrle.com
Web: www.sinamoehrle.com