Progressive Muskelentspannung

Progressive Muskelentspannung

Die Progressive Muskelentspannung eignet sich vor allem für Menschen, die noch keinerlei Erfahrung mit Entspannungsverfahren haben oder die Schwierigkeiten damit haben längere Zeit in Ruhe zu sitzen. Bei der PMR gelangt der Teilnehmer über die körperliche Aktivität - das gezielte anspannen und entspannen unterschiedlicher Muskelgruppen - in die Entspannung. Es ist eine körperorientierte Methode, die frei von jeglichen Suggestionen, Elementen der Hypnose oder spirituellen Färbungen ist.

Diese reine körperliche Technik hat eine mentale und emotionale Beruhigung beim Teilnehmer zur Folge, da er in einen entspannten Bewusstseinszustand (Alpha-Zustand) gelangt. Somit kann der Ausführende folgende Ziele damit erreichen:
- körperliche Entspannung
- seelische und mentale Ausgeglichenheit
- Gelassenheit und emotionale Stabilität

Bei folgenden Erkrankungen sollte PMR nicht angewendet werden:
- akutem Hexenschuss
- Muskelentzündungen
- akutes Muskelrheuma u. Muskelerkrankungen
- Herzinsuffiziens
- akute Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Wie ist PMR entstanden?

Dr. Edmund Jacobson, ein amerikanischer Arzt, untersuchte Anfang der 1920er Jahre den Zusammenhang zwischen emotionaler Anspannung und Angst und einer Erhöhung des allgemeinen Muskeltonus. Dabei fand der heraus, dass über das Anspannen der Muskulatur sich der angespannte Zustand verringert.

1938 stellte er sein Verfahren an der Universität von Chicago vor. Danach wurde die PMR in den nächsten 40 Jahre erfolgreich bei Angstzuständen angewendet.

1960 begann man die PMR bei verhaltensgestörten Kindern anzuwenden, was zu einer Verbesserung deren Lern- und Merkfähigkeit führte.

1970 wurde die PMR bei Schlafstörungen und Migräne eingesetzt

1980 kam es zum Einsatz bei Asthma und Allergien

Heute ist die PMR ein fester Bestandteil der Entspannungsverfahren und wird auch bei Sport- und Businesscoachings zur Rehabilitation erfolgreich eingesetzt.

Kurstermine und Anmeldung

Kursstart:

Do., 28. September 2017

Uhrzeit:

18:00 - 19:00 Uhr

Dauer:

5 Einheiten je 60 Min.

Teilnahmegebühr:

45,00 €

Bitte anziehen bzw. mitbringen:

Bequeme Kleidung, Decken, Kissen, Nackenrolle für die Knie

Anmeldung und Information:

Sina Möhrle
Tel.: 07245 - 9 17 22 80
E-Mail: info@sinamoehrle.com
Web: www.sinamoehrle.com