Dienstagsrunde: Der Wende-Punkt

Dienstagsrunde: Der Wende-Punkt

Die Häufigste frage, die ich gestellt bekomme, ist, „ich möchte dies oder jenes … nicht mehr, kann jedoch mein Thema nicht Benennen oder greifen.“

Ergeht es dir manchmal auch so und gerade dann, wenn es um deine Gefühle geht?

Genau dann  ist es für uns Menschen oft gar nicht leicht, wiederholende Lebensthemen zu greifen. Da es uns durch Verstrickungen, Verletzungen und übernommene Fremdgefühle nicht möglich ist auszusteigen. Es erscheint uns dann geradezu Paradox.

Wir wollen uns  künftig jeden ersten Dienstag im Monat zum Austausch (keine Aufstellungen) treffen. Vielleicht möchtest du dich gerne an dieser Gruppe bereichern und bereichernd für andere mit dabei sein. Alle Fragen rund um  – Aufstellungen – Lebensthemen - Lebenssituationen, usw. können hier im Erfahrungsaustausch erarbeitet und weiterverarbeitet werden. Das Ziel soll sein, dass du die Möglichkeit hast Fragen zu stellen, Antworten zu finden, sodass alle Teilnehmer sich  vom Miteinander getragen fühlen, in einem geschützten Rahmen. Jeder Teilnehmer bestätigt zu Beginn mit seiner Unterschrift, den achtsamen und respektvollen Umgang, im Miteinander und dass alles was wir hier austauschen, auch in diesem Geschützen Raum bleibt.

Termine:

06.11./ 04.12.2018
08.01./ 05.02./ 05.03./
02.04./ 07.05./ 04.06.2019

Dauer:

19:30 Uhr - ca. 21:30 Uhr

Gebühr - Ausgleich:

15,00 €

Anmeldung und Information

Margret Maier
Karlstr. 1, 76467 Bietigheim
Tel: 07245 - 9 15 82 49
E-Mail: margret_maier@t-online.de
Web: www.wende-punkte-familienstellen.de