Willkommen

Liebe Kunst & Eventhaus Interessenten,

das Kunst & Eventhaus ist aufgrund der aktuellen Landesverordnung bis auf weiteres geschlossen. Die Mathematik-Nachhilfe durfte nach der aktuellen Landesverordnung ab 22.03.2021 wieder stattfinden, worüber wir uns sehr freuen.

Auch für den Monat April haben wir wieder neue Impressionen für Sie. Es gibt neue Bilder der KUNST-Werkstatt zu entdecken sowie neue Bücher zu verschenken.

Erika Heeb hat eine wichtige Lichtbotschaft für Sie und Sina Möhrle hilft mit Tipps bei Schlafproblemen.

Wir hoffen bald wieder persönlich für sie da zu sein.

Herzlichst 

Ihr K&E Team 

Englisch Quiz

Nachstehend finden Sie 10 Fragen bzw. Beschreibungen. Wissen Sie, was jeweils gesucht wird? Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit dem Rätsel.

Animals and plants in gardens and fields in spring and summer. What are their names?

1. A big brown beetle. You can see it in May.

2. It is a little red beetle with black spots on its wings. It will bring you luck.

3. The “May flower” – do you know the correct name?

4. A small white flower with a yellow center. It is often in your grass. Donald Duck’s
girlfriend has the same name.

5. An insect with yellow and black lines on it, that makes honey.

6. An insect with long back legs. It can jump high.

7. An insect with large, attractive, colored wings.

8. A very small flying insect that bites you.

9. “Queen of vegetables”. You eat it with potatoes and ham or pancakes.

10. A small, sweet red fruit that grows on plants close to the ground.

Lichtbotschaft von Erika Heeb für die neue Zeit

Es ist bequemer an der Lüge festzuhalten, als der WAHRHEIT ins Auge zu sehen. An der Lüge festzuhalten bedeutet, das zu

GLAUBEN, was dir als Wahrheit verkauft wird, um dich zu MANIPULIEREN und auszubeuten. Der WAHRHEIT ins Auge zu sehen bedeutet, VERANTWORTUNG zu tragen und zu ERKENNEN, dass du die MACHT hast, die ERDE und alles was darauf LEBT, zu einem Paradies zu machen!

Fortsetzung zum Thema Schlaf- störungen mit Sina Möhrle

In Deutschland leiden ca. 34 Mio. Menschen an Schlafstörungen. Unter Schlafstörungen versteht man das schlechte Einschlafverhalten bzw. das nächtliche Aufwachen und nicht wieder Einschlafen können. Ein schlechtes Einschlafverhalten erkennt man daran, dass man nach 30 Minuten, nachdem man ins Bett gegangen ist, noch nicht schläft. Tritt das späte Einschlafen vermehrt auf, sollte man überprüfen, was einen nicht schlafen lässt.
Im letzten Newsletter hatten wir bereits die Problematik besprochen, was man tun kann, wenn durch einströmende Gedanken man nicht zur Ruhe und somit in den Schlaf kommt. Hierfür ist es hilfreich regelmäßig Entspannungsübungen zu praktizieren, wie ich bereits das letzte Mal ausgeführt habe.
Allerdings ist es auch wichtig, dass man eine gewisse Schlafhygiene betreibt, um einen erholsamen Schlaf zu haben. Der Mensch ist ein „Gewohnheitstier“ und benötigt somit auch beim Schlafen gehen seine Rituale, damit sich der Körper auf das Einschlafen vorbereiten kann.

Folgende Regeln sollten Sie dabei beachten:

- Versuchen Sie möglichst jeden Tag zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen. Dabei können Sie in der Zeit ca. 30 Minuten variieren.
- Beachten Sie, dass Sie 3 Stunden vor dem Schlafengehen keine größeren Mengen Essen – aber gehen Sie auch nicht hungrig ins Bett.
- Ebenso sollten Sie 3 Stunden vor dem Schlafen keinen Alkohol mehr trinken und 4-8 Stunden vorher keine koffeinhaltigen Getränke zu sich nehmen.
- Gestalten Sie eine behagliche Schlafatmosphäre, d.h. lüften Sie ausreichend vor dem Zubettgehen und achten Sie auch darauf, dass die Zimmertemperatur nicht zu warm ist. Falls Sie kalte Füße haben, sorgen Sie dafür das diese warm werden. Probieren Sie doch einmal Kuschelsocken.
- Beschäftigen Sie sich ab 18 Uhr nur noch mit Dingen, die Ihnen Freude machen. Lassen Sie die Alltagssorgen hinter sich und rufen Sie sich diese nicht durch Gespräche etc. wieder in Ihren Fokus.
- Vermeiden Sie Sport nach 18 Uhr, ebenso wie Filme oder Bücher, die sie in eine Anspannung versetzen.
- Ca. 30 Minuten vor dem Schlafengehen trinken Sie ein warmes bekömmliches Getränk. Es muss Ihnen schmecken, denn die Wärme und der wohltuende Geschmack wird Sie entspannen.
- Nehmen Sie sich für das Zubettgehen nicht mehr Zeit als ca. 30 Min. und zögern Sie das Zubettgehen nicht durch unliebsame Dinge hinaus.

Ich wünsche Ihnen einen tiefen und entspannenden Schlaf.

Bilder der Kunstwerkstatt

Auch die Teilnehmer der KUNST-Werkstatt müssen derzeit noch pausieren. Die Künstler stellen regelmäßig Ihre Bilder bei uns im Hause für die Besucher aus. Da die neuesten Kunstwerke leider noch nicht von vielen betrachtet werden konnten, haben wir uns überlegt, dass wir von Zeit zu Zeit immer mal wieder ein Kunstwerk hier vorstellen. Sollten Sie Interesse ein einem Bild haben, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

Von Angelika Nitsche

Spachtelmasse und Leinen
30 x 80 cm

"Menschen unterwegs" von Carmen Sollecki

Die Bilder entstehen durch Schütten, Schichten und Verdichten unterschiedlicher Farben und Materialien.

"Dampf" von Bernard Ndour

Dieses Bild trägt den Namen Dampf, der durch seinen Transformationsprozess eine der Quellen des Lebens ist.
Acrylfarbe auf Leinwand.
60x80 cm

"Herbst" von Hannelore Rexroth

Das zweite Bild aus der Serie Herbst zeigt Impressionen des Herbstes mit verschiedenen Materialien gemalt.

Bücher zu verschenken

Was tun in Corona Zeiten? Wir haben für sie einige interessante Bücher zur Auswahl, die wir gerne verschenken würden.

Sollten Sie Interesse an einem Buch oder den Büchern haben, melden Sie sich bei uns. Wer sich zuerst meldet, kann die Bücher dann innerhalb der nächsten vier Wochen bei uns im Kunst & Eventhaus - nach vorheriger Rücksprache - abholen. Für diesen Monat haben wir folgende (gebrauchte) Bücher zu verschenken:

Spaß- und Quatschlieder

Jeder singt sie gern – mit Freunden, in der Gruppe oder in der Familie.
Mit diesem lustigen Liederbuch kommt jeder in Stimmung! Es enthält: Scherz-, Nonsens- und Blödellieder, Stimmungs- und Trinklieder, Lieder aus der Küche, Satiren von Ringelnatz, Morgenstern, Wedekind und Kästner, heitere Volkslieder von den Alpen bis zur Waterkant, Anleitung und Grifftabelle für Gitarre und eine Akkordeon-Anleitung!

Die schönsten Sagen des klassischen Altertums

Von Zeus und Hera, Apollon und Artemis, Hermes und Aphrodite, Hades und Dionysos, von Prometheus, Orpheus und Eurydike, den Argonauten, Herakles, Theseus, Oidipus, der schönen Helena, Achilleus, Hektor, Odysseus und vielen anderen berichtet dieses Buch – Gustav Schwabs klassische Nacherzählung der griechischen Sagen, die hier in neuer, auf das Wesentliche beschränkter Bearbeitung erscheint.

Edelsteine und Sternzeichen

Schon immer waren edle Steine geschätzt und begehrt, waren, je nach Seltenheit, Größe und Qualität, Ausdruck von Wohlstand oder Macht. Edelsteinen wurden große Kräfte zugesprochen, sie heilten Kranke, schützten Reisende, wurden als Talismane getragen. Inzwischen besinnt man sich wieder auf die wesentliche Bedeutung der Edelsteine und wie sich ihre Energie hilfreich nutzen läßt.

Schon seit alters her wurden Edelsteine und Tierkreiszeichen miteinander in Verbindung gebracht, wenngleich auch ihre Zuordnung von verschiedenen Völkern oder Kulturkreisen unterschiedlich gehandhabt wurde.

Die Autoren beschreiben die Beziehungen zwischen edlen Steinen und ihren kosmischen Partnern nach den Entsprechungen von Mikrokosmos und Makrokosmos. In ihrem Buch findet jeder Rat und Hilfe, welcher Edelstein für welche Gelegenheit und welches Tierkreiszeichen förderlich ist und warum und wie man Steine zum Verschenken aussucht und mit ihrer Hilfe Botschaften überbringt

Das Arbeitsbuch zum Tarot

Das Arbeitsbuch zum Tarot lässt sich auf vielerlei Weise gebrauchen:

- als Lehrbuch zum Tarot, das den praktischen Einstieg ohne theoretische Vorkenntnisse weist

- als Orakelbuch, das bildverschlüsselte Antworten auf persönliche Fragen gibt

- als Praxisbuch, das für alle 78 Tarotkarten die allgemeine Alltagsbedeutung und die speziellen Aussagen für die Bereiche Beruf, Beziehung und Bewusstsein erläutert

- als Nachschlagebuch, das die unterschiedliche Bedeutung der 78 Karten für alle 7 Plätze des Spiels „Der Weg“ erläutert

- als Arbeitsbuch, das dem Leser genügend Raum für seine eigenen Erfahrungen lässt.

Der Fragende wird nicht mit einer mehr oder minder zwangsläufigen Entwicklung konfrontiert. Ihm werden gangbare Wege aufgezeigt, ihm wird – anhand acht verschiedener Legesysteme – deutlich gemacht, wie er sich im Hinblick auf das Fragethema bislang verhalten hat, was er stattdessen tun soll und womit er dabei rechnen darf und muss.

Für den Fortgeschrittenen sind vor allem die Alltagsbetrachtungen bereichernd, mit denen die 78 Karten in den verschiedenen Erfahrungsbereichen beschrieben werden. Darüber hinaus schaffen die jeweiligen mythologischen Bilder, die astrologischen Zuordnungen und I Ging-Entsprechungen einen größeren Gesichtskreis.

Um Ihnen ein komfortables Surf-Erlebnis zu bieten, setzt unsere Seite Cookies ein. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, verwenden wir diese nicht dazu, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren oder Ihre Aktionen nachzuverfolgen. Wenn wir personenbezogene Cookies speichern müssen – zum Beispiel für die Abwicklung Ihres Einkaufs – tun wir dies nur mit Ihrem vorherigen Einverständnis. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.